Wohnhaus in Münster (2015)

Ein Siedlungshaus in attraktiver Lage Nähe Kanal, Baujahr 1950, wurde vollständig saniert und mit einem modernen Anbau erweitert. Alte Schleppgauben wurden durch größere, kubische Ausbauten mit mehr Raum und Licht ersetzt. Durch den Umbau wurden flexible Nutzungsvarianten für die Bauherrenfamilie geschaffen und eine optionale Trennung in zwei Wohneinheiten ermöglicht.

Die ursprünglich kleinteilige Raumstruktur im Erdgeschoss wurde in einen offenen und lichtdurchfluteten Wohnbereich verwandelt.

Fertigstellung: 2015
Wohnfläche Bestand: 140 m²
Wohnfläche Anbau: 23 m²
Bruttorauminhalt gesamt: 916 m³
Leistungsphasen 1 – 8