Wohnhaus in Münster (2007)

Ein kleines Wohnhaus aus der Jahrhundertwende im Norden von Münster wurde mit einem modernen Anbau erweitert. Im Rahmen der Planung wurde besonderer Wert auf den behutsamen Umgang mit dem schützenswerten, bestehenden Gebäude gelegt. Die deutliche Trennung zwischen alt und neu wurde mit einer transparenten Glasfuge erreicht.

Fertigstellung: 2007
Wohnfläche Bestand: 7o m²
Wohnfläche Anbau: 78 m²
Bruttorauminhalt gesamt: 324 m³
Leistungsphasen 1 – 9